Musik

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen."

(Victor Hugo)

Musik spielt im Leben eines jeden Menschen, besonders von Heranwachsenden, eine kaum zu überschätzende Rolle:

Von frühester Kindheit bis ins hohe Alter begleitet uns die Musik, oft den ganzen Tag lang. Als Sprache und Ausdrucksform ist sie ein bedeutsames Medium, um Inhalte und Emotionen zu transportieren. Mit dem Hintergrund dieser psychodynamischen Prozesse soll Musik immer wieder neu vermittelt und erlebt werden. Das Fach Musik will diesem umfangreichen Aspekt in der heutiger Lebenswelt Rechnung tragen und einen wichtigen Beitrag für ein gelingendes Heranwachsen der Kinder und Jugendlichen leisten.

In den einzelnen Klassenstufen haben die Schüler die Aufgabe, der Musik aufmerksam zuzuhören, über diese nachzudenken und ihren Ausdrucksgehalt wahrzunehmen. Die musikalische Erlebnisfähigkeit soll so entwickelt werden. Die Verbindung mit musikalischen Sachkenntnissen wird vermittelt und soll die Heranwachsenden zu fundierten Wertungen befähigen.

Eine bedeutende Rolle nimmt die aktive Gestaltung von Musik ein. Diese bildet die Basis des Musikunterrichts der Realschule Rheinau. Durch gemeinsames Singen, Musizieren und sich tänzerisch bewegen, werden musikalische Inhalte praktisch vermittelt und gefestigt. Stimmschulung, musikalische Gestaltung und die Erweiterung des Liedrepertoires werden gefördert.

Die Schüler lernen mit dem Schulinstrumentarium umzugehen. Dabei spielen Orff-Instrumente, die Mundharmonika und Keyboards eine wichtige Rolle. Die enge Verzahnung von Praxis und Theorie bietet eine wertvolle pädagogische Grundlage, um musikalisches Wissen anzueignen und leistet einen entscheidenden Beitrag zu einer ganzheitlichen Erziehung der Kinder.

Durch den Einsatz von Computern, Aufnahmegeräten und dem Mischpult, wird den Schülern die Entstehung von elektronischer Musik sowie die Technik des Vertonens (z.B. Gedichte oder Filmsequenzen) vorgestellt und bei der praktischen Erarbeitung selbst erfahren.

Einen großen Beitrag zur musikalischen Bildung leisten die bei uns angebotenen Arbeitsgemeinschaften Orchester und Chor. Mit Begeisterung nehmen Schüler daran teil und es wird ihnen auf unterschiedlichen Lernniveaus angeboten, die Welt der Musik zu entdecken und ihr Spiel zu verbessern.

Siehe auch

  • Unser Schul-Orchseter unter der Leitung von Patrick Groß.
  • Unser genialer Schul-Chor unter der Leitung von Annette Kleitsch.

 

Interner Bereich

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aufgepasst!

Schule! Donnerstag 14. Juni ist ab der 6. Stunde und Freitag 15. Juni ganztägig unterrichtsfrei.
Warum? Weil wir Lehrkräfte auch mal ganz viel zu besprechen haben: Pädagogischer Tag.