Start Unterricht Englisch
Englisch

An der Realschule Rheinau beginnen wir den Englischunterricht in aller Regel mit Schülerinnen und Schülern ohne Vorkenntnisse aus der Grundschule. Um dabei gleichzeitig ein möglichst stabiles "Lernfundament" und einen schnellen Zuwachs an Kompetenzen zu erreichen, unterrichten wir Englisch in Klasse 5 mit fünf (später vier) Wochenstunden.

Um kommunikative Kompetenz von Beginn an zu entwickeln, sind Handlungsorientierung und Bewegungselemente wichtige Kennzeichen nicht nur unseres Anfangsunterrichts. Ebenso leicht können wir schon frühzeitig kooperative Lernformen einsetzen, die wir im Laufe der Jahre stetig weiter ausbauen. Fremdsprachliche Kommunikation entwickelt sich so von einfachen Sprechanlässen hin zur Erarbeitung und Präsentation von komplexeren Inhalten und gipfelt in der sogenannten EuroKom-Prüfung in Klasse 10 (Siehe "Infos über die Abschlussprüfung").

Alljährlich ermutigen wir Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufe zur Teilnahme an einer externen Prüfung zum Erwerb eines international anerkannten Fremdsprachenzertifikats (Cambridge ESOL - Preliminary English Test).

Die Förderung von soziokultureller und interkultureller Kompetenz – ebenfalls eine zentrale Aufgabe des Bildungsplans – erreicht einen vorläufigen Höhepunkt mit der Studienfahrt nach England, die wir in Klasse 8 durchführen. Die Schülerinnen und Schüler sind für eine Woche in einem Ort an der Südküste und in London. Sie wohnen in Gastfamilien und haben somit vielfältige Gelegenheiten, ihre Fähigkeiten unter "Ernstfallbedingungen" zu beweisen.

 

Bilingualer Zug

Seit dem Schuljahr 2015/2016 wird das Fach im Rahmen des bilingualen Zuges auch auf englisch unterrictet. Informationen hierzu siehe:

 


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. September 2015 um 20:13 Uhr  

Interner Bereich

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30