Start Unterricht Deutsch
Deutsch

Im Mittelpunkt des Deutschunterrichts steht die deutsche Sprache.

Ein sinnverbundener Unterricht ist unerlässlich, d.h. die drei Arbeitsbereiche Sprechen und Schreiben, Literatur, andere Texte und Medien sowie Sprachbetrachtung und Grammatik sind miteinander verknüpft und aufeinander bezogen. Im Fach Deutsch können alle Inhalte thematisiert werden, das heißt, Inhalte mit gesellschaftlicher und erzieherischer Relevanz sind immer auch Unterrichtsgegenstand, partner- und sachgemäße Gesprächsführung werden ständig geübt und gefördert. Darüber hinaus ist Deutsch Unterrichtsprinzip, d.h. in jedem Schulfach wird auf richtige Rechtschreibung und ordentliche Ausdrucksweise geachtet.

Das Lesen und der Umgang mit Literatur werden besonders gefördert durch Buchvorstellungen ab dem 5. Schuljahr, im 6. Schuljahr nehmen die Schüler am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels teil.

Die Endausscheidung auf Schulebene wird seit einigen Jahren in der angrenzenden Bibliothek durchgeführt, was auch zu einer Aufwertung dieses Schulentscheids führt.

Alle 5. Klassen bekommen eine zweistündige Einführung in die Bibliothek und können dann sofort einen Büchereiausweis erhalten. Mehrfach im Jahr finden Autorenlesungen für Schüler/Innen in diesem schönen Ambiente statt. Anlässlich des Frederic-Tages im Oktober werden auch Projekte zur Leseförderung, wie Lesenächte durchgeführt.

Im Rahmen der Kinderkulturtage, die seit einigen Jahren von der Stadt angeboten werden, nehmen regelmäßig ein Großteil der Klassen an Projekten teil und können selbst an kreativen, künstlerischen Prozessen teilnehmen. Die Kulturbeauftragte der Stadt versucht auf Wünsche der Lehrer, was Themen und Stoffe angeht, einzugehen. So wurden schon passend zur Pflichtlektüre im 10. Schuljahr Stücke angeboten.

Kinobesuche (Umsetzung literarischer Stoffe in Filmhandlung/ sozialkritische Filme, die zur Diskussion anregen) gehören ebenso zum Deutschrepertoire.


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. März 2013 um 17:09 Uhr  

Interner Bereich

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aufgepasst!

Schule! Donnerstag 14. Juni ist ab der 6. Stunde und Freitag 15. Juni ganztägig unterrichtsfrei.
Warum? Weil wir Lehrkräfte auch mal ganz viel zu besprechen haben: Pädagogischer Tag.