Start Unterricht Mathematik
Mathematik

Mathematisches Denken spielt im Alltag eine wichtige Rolle. Die Verflechtung von mathematischem Denken und konkretem Handeln ist ein Anliegen in der Begegnung der SchülerInnen mit dem Fach Mathematik. Dieser realitätsbezogene Einsatz von Mathematik fördern wir, indem wir zum Beispiel Schüler über die SMV, über Projekte wie WVR, oder bei Schulsportveranstaltungen mit mathematischen Sachverhalten konfrontieren. Dabei werden sie in der Planung und Durchführung mit einbezogen. Das komplexe Beziehungsgeflecht zwischen Mathematik und Realität kommt auch in unserer Energie AG zum Tragen, wenn Daten gemessen, erhoben, ausgewertet und abschließend dargestellt werden. Im Rahmen des Schulcurriculums werden im Fach ITG mathematische Themen, wie Tabellenkalkulation und Sachrechnen, behandelt. Die enge Kooperation der genannten Fachschaften ermöglicht eine fruchtbare Abstimmung der Lerninhalte.

Im Mathematikunterricht wird durch den gezielten Einsatz von Medien, wie Methodenkoffer, Lernspiele und Körpermodelle, die Vermittlung der Lerninhalte unterstützt. Unterschiedlichen Lerntypen wird so das das Lernen erleichtert. In Übungsphasen kommen Lernprogramme zu Einsatz, mit denen die SchülerInnen selbständig und differenziert arbeiten können. Durch den Einsatz kooperativer Lernformen und Elementen eines bewegungsfreundlichen Unterrichts werden Denkprozesse anschaulich und aktiv gestaltet und ein ganzheitliches Lernen ermöglicht.

Schülerinnen und Schülern mit Defiziten im Fach Mathematik können an unserer Schule Förderunterricht im Fach Mathemtik wahrnehmen. Dieser wird wird bedarfsorieniert eingerichtet. Informationen zum aktuellen Schuljahr siehe hier.

 


 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. Oktober 2018 um 11:15 Uhr  

Interner Bereich

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Aufgepasst!