Klasse 8a löst Nanu-Gewinn ein

Die Klasse 8a der Realschule Rheinau hat beim 19. Nanu-Wettbewerb 2016 für ihren Beitrag einen Sonderpreis gewonnen. NANU?! steht für "Neues aus dem Naturwissenschaftlichen Unterricht" und ist das Motto des einzigen Landeswettbewerbs, der sich ausschließlich an Realschülerinnen und Realschüler richtet.

NANU-2016-2Das Projekt "Fleckenkiller" entstand aufgrund eines Tomatenfleckes auf dem Lieblingsshirt einer Schülerin im Kochunterricht. Der Fleck muss weg, aber wie? Die MuM – Gruppe der damaligen 7a hat sich in Expertengruppen aufgeteilt und unterschiedliche Flecken unter die Lupe genommen. Durch Kombination von Alltagswissen, Experimentierfreude und Expertenrat ist es den Schülern gelungen fast alle Flecken zu entfernen. Ihr Projekt präsentierten im Final die Schüler Jette Hammel, Melissa und Daniel Lacker im Haus der Astronomie in Heidelberg. Die Realschule Rheinau wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet, das sie als einzige Klasse mit einem MUM-Projekt das Finale erreichte und mit ihrem innovativen Beitrag: "Fleckenkiller" themenspezifische Leitperspektiven des neuen Bildungsplanes berücksichtigt hat. Der Preis beinhaltete 200 Euro für die Klassenkasse und eine Freifahrt zur Experimenta in Heilbronn für die ganze Klasse. Die Fahrt nach Heilbronn und den Eintritt für die Experimenta wurde von der EnBW finanziert.

Silke Kraft / Jette Hammel / Melissa und Daniel LackerIn der Experimenta erwarteten die Schüler mit ihren betreuenden Lehrer Frau Kraft und Herr Stinus viele tolle Mitmach-Experimente. Ohne Zweifel war der Besuch des Wilhem-Maybach-Labor mit dem Workshop. „Energie und Energieumwandlung" der Höhepunkt. Die Schüler lernten die verschiedenen Erscheinungsformen der Energie kennen, wie diese umgewandelt werden und was dabei geschieht. Zuerst bauten sie einen kleinen Solarpark mit leistungsstarken Solarzellen, Messgeräten und Energiewandler. Durch verschiedene Experiment sollten sie erkennen, welche Aspekte bei der Nutzung der Solarenergie unter freiem Himmel zu beachten sind. Den physikalischen Begriff der Leistung lernten die Schüler anhand eines Experimentes mit dem muskelbetriebenen Generator kennen. Bei der spektakulären Umwandlung von chemischer Energie in thermische Energie erfuhren die Schüler, wie viel Energie eigentlich in der Materie gebunden sein kann. Und noch einiges mehr...

Es war ein erlebnisreicher und spannender Exkursionstag dank der Finanzierung der EnBW.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Februar 2017 um 16:14 Uhr  

Interner Bereich

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Kontakt

Realschule Rheinau
Freiburger Straße 9
77866 Rheinau

ph Fon: 07844 - 986 30
fa Fax: 07844 - 986 32
mai Kontaktformular
ma Anfahrt / Karte