Schülerpraktikum im Informations-Truck "Expedition N"

IMG 4776Sonnenergie nach dem Vorbild der Pflanze

Die Zukunft gehört den Erneuerbaren Energien. Als besonders vielversprechend gelten in der Forschung nanokristalline Farbstoffsolarzellen. Das geniale Grundprinzip: Nach dem Vorbild von Pflanzen erzeugen sie aus Sonnenenergie Strom, ähnlich der Photosynthese. Bei ihrem "Energieforscher-Praktikum" bauen die Schülerinnen und Schüler eine solche Farbstoffsolarzelle, die Grätzelzelle, nach – und dies aus einfachen Komponenten wie rotem Früchtetee. Darüber hinaus kommen alle Schülerinnen und Schüler in den Genuss eines Vortrags über Nachhaltigkeit. Dieser Begriff, der ursprünglich aus der Forstwirtschaft stammt, findet in unserer heutigen Zeit im gesamten Energie-Sektor Verwendung - besser Strom aus Wind- und Wasserenergie (auch für unsere Autos der Zukunft), als weiterhin fossile Brennstoffe zu verbrennen und so CO2 freizusetzen. Besser ist es auch, Energiespeicher (zu erfinden und) zu schaffen, um Energie dann zu speichern, wenn sie uns gerade von Wind und Wasser "geschenkt" wird, als weiterhin umweltschädigende Kraftwerke quasi auf Standby laufen zu lassen, damit wir ständig auf Energie zugreifen können.

Spannende Theman, gerade für junge Leute, denn jene werden es sein, die es wohl erleben werden, dass uns Öl und Kohle ausgehen. Hoffen wir, dass wir Ihnen dann eine nachhaltige Energiewirtschaft hinterlassen haben...

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 17:42 Uhr  

Interner Bereich

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Kontakt

Realschule Rheinau
Freiburger Straße 9
77866 Rheinau

ph Fon: 07844 - 986 30
fa Fax: 07844 - 986 32
mai Kontaktformular
ma Anfahrt / Karte