This and that

Zwei neue Referendare

IMG neue Referendare 2014 Small

Zwei neue Lehramtsanwärter sind seit dem 1. Februar an unserer Realschule und unterstützen das Kollegium. Der Schulleiter Gebhard Glaser (rechts) begrüßte Friederike Schultheiß (Englisch, evangelische Religion, Biologie) und Fabian Knapp (Deutsch, Mathematik, Geschichte, Ethik) im Kollegium. Ab dem Schuljahr 2014/15 werden sie eigenständig Klassen unterrichten, wobei sie von ihren Mentoren begleitet werden, bevor sie dann im Sommer das zweite Staatsexamen ablegen werden.

Last Updated on Saturday, 27 June 2015 18:08
 

Planetarium

Ein kleines online-Planetarium - Java muss auf Ihrem Rechner installiert sein. Start per Klick auf den Button...

Bitte aktivieren Sie JAVATM, um die Mini-AstroViewer-Sternenkarte zu benutzen.

Auf der Heimat-Seite des Planetariums (dort: oben links, braucht ewas Zeit zum Laden) gibt es eine Version mit mehr Funktionen. Sehenswert!

Last Updated on Friday, 10 July 2015 08:20
 

Sicherheit im Internet

Unter dem Titel "Sicherheit im Internet“ hielt der ehemalige Schüler unserer Realschule, Christoph Huschle, der nach einer abgeschlossenen Ausbildung zum Mechatroniker nun Unternehmens- und IT-Sicherheit studiert, am Dienstag, den 4. Februar, einen sehr interessanten Vortrag vor unseren Zehntklässlern.

Vortrag www-SicherheitDa das diesjährige Prüfungsthema der Realschulabschlussprüfung in Deutsch "Generation online – Leben in verschiedenen Welten“ lautet, passte das Thema perfekt. Die heutige Jugend kommuniziert hauptsächlich über die neuen Medien im Internet, doch in der virtuellen Welt lauern auch einige Gefahren, die oftmals unterschätzt werden. Über diese Gefahren, wie Identitätsdiebstahl, unsichere Passwörter, Spam, Phishing, Online-Banking und Viren wurden die Zehntklässler schülernah, gut verständlich und anschaulich, durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis, aufgeklärt. Herrn Huschle sensibilisierte die Zehnklässler für einen verantwortungsbewussten Umgang im Internet, so dass sie dadurch nicht nur hinsichtlich der Prüfung, sondern vielmehr auch für ihr späteres Leben profitieren werden.

Last Updated on Saturday, 27 June 2015 18:08
 

Weihnachtsmarkt 2013

Realschüler bereichern den Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2013Traditionell fand am Freitag vor dem ersten Advent der Weihnachtsmarkt in Freistett statt. Rund um den Kirchplatz herrschte wieder ein buntes Treiben mit vielen Ständen und einem abwechslungsreichen Angebot. Dieses wurde durch engagierte Relschüler bereichert. Das Orchester unter der Leitung von Patrick Groß sowie der Chor und die Klasse 6b mit der Munharmonika, geleitet von Annette Kleitsch, gaben Weihnachtslieder zum Besten. Außerdem verkauften die Klasse 5c von Frau Liomin, die 6c von Frau Wörner und die 7c von Herrn Ballweg Selbstgebasteltes, Waffeln und Kinderpunsch. So bot der Weihnachtsmarkt als außerschulischer Lernort den Jugendlichen in vielfältiger Weise die Möglichkeit, ihre Kompetenzen zu erweitern.

Last Updated on Saturday, 27 June 2015 18:08
 

Abschlussfeier 2013

Abschlussfeier-2013-2Neunzig Schüler erhielten am Mittwochabend in der Stadthalle in Freistett ihr Abschlusszeugnis der Realschule Rheinau und mit diesem die Mittlere Reife. Nachdem die stellvertretende Rektorin Christel Göttlich die Schüler und Eltern begrüßt hatte, übernahm Rektor Gebhard Glaser das Wort. "Das schöne dabei ist, dass alle bestanden haben und fast alle wissen, wie es jetzt weitergeht", so Rektor Gebhard Glaser in seiner Ansprache. "Ihr habt etwas erreicht, auf was ihr aufbauen könnt." Der Realabschluss ist ein guter Einstieg und eine gute Basis für den beruflichen Werdegang. "Ihr habt Glück: in Deutschland reißt sich die Wirtschaft um gute Auszubildende, besser als in den südlichen Ländern. Und ihr solltet dankbar sein, dass ihr gut weitermachen könnt", so Gebard Glaser weiter. Tatsächlich erhielten 27 von 90 Schülern einen Notendurchschnitt von 2,0 und besser und drei davon, Jennifer Hauß, Carolin Weltle und Pascal Roß sogar die Bestnote 1,3. Der Gesamtdurchschnitt des Jahrgangs liegt bei einer hervorragenden 2,4.

Abschlussfeier-2013-3Gebhard Glaser beglückwünschte auch die Eltern der Schüler, weil diese die jungen Menschen engagiert durch die Schulzeit begleitet und durch ihre Hilfe nun einen weiteren Lebensabschnitt erreicht haben. Er ermutigte die Schüler sich zu engagieren, auch im Ehrenamt, "denn nur wer gibt, erhält auch etwas zurück". Nachdem das Schulorchester unter der Leitung von Patrick Groß die Schüler und ihre Eltern musikalisch begrüßt hatten, wurden Luisa Nückles, Leandro Hertzog, Ann-Kathrin Krieg und Maren Scherwitz für ihr langjähriges Mitwirken im Schulorchester von ihrem Musiklehrer geehrt. Für langjähriges Mitwirken im Chor ehrte Musiklehrerin und Chorleiterin Annette Kleitsch die Schülerinnen Jennifer Hauß, Maren Hoeymakers, Ann-Kathrin Thomi und Marie-Pascale Tritt. Der Chor sang ihren Zehntklässlern zum Abschied das umgedichtete Lied "Ihr wart unsere Zehner" und wünschten ihnen alles Gute. Elternbeiratsvorsitzende Doris Hertweck gab den Schülern zu bedenken, dass das Ende der Schulzeit auch einen Neuanfang zu wählen heißt und machte ihnen Mut sich ihren persönlichen Neigungen und Begabungen zu öffnen, einen Platz in der Gesellschaft einzunehmen und eine gelebte Mündigkeit zu erlangen. Bürgermeister Michael Welsche durfte anschließend gleich drei Schülern den Preis der Stadt Rheinau für den besten Notendurchschnitt überreichen. Jennifer Hauß, Pascal Roß und Carolin Weltle erreichten einen hervorragenden Notendurchschnitt von 1,3. Carolin Weltle erhielt gleichzeitig den Preis der Stadt Rheinau für ihr soziales Engagement.

Abschlussfeier-2013-1Die Zeugnisausgabe erfolgte durch die Klassenlehrer Christel Göttlich, Felix Schneyer, der erstmals eine Klasse zur Mittleren Reife geführt hatte, sowie Klaus Baumert. Nach einer kurzen Pause präsentierten sich die drei Klassen mit einstudierten Tänzen und Präsentationen. Hervorzuheben ist der überaus amüsante Sketch der Klasse 10 b , welche ihre Lehrer in eine Talkshow zum Interview einluden. Talkmasterin war Anne Fäßler welche auch durch das Programm der drei Klassen führte. Die Schüler stellten die Charaktere ihrer Lehrer in einer für das Publikum sehr amüsanten Art und Weise dar, indem sie die Gepflogenheiten der Lehrer aufgriffen und überaus lustig wiedergaben. Das Programm neigte sich dem Ende zu jedoch nicht ohne noch einmal an ihren vor knapp zwei Jahren beim Schulsport im Maiwaldstadion verstorbenen Mitschüler Steven Paulus zu erinnern. Ihn ließen sie mit eingespielten Fotos ihrer gemeinsamen Schulzeit sowie in einer sehr schön gestalteten Rede drei seiner Mitschülerinnen der Klasse 10b an der Abschlussfeier teilhaben, die sie gerne mit ihm in ihrer Mitte gefeiert hätten.

Last Updated on Saturday, 27 June 2015 18:09
 
  • «
  •  Start 
  •  Prev 
  •  1 
  •  2 
  •  3 
  •  Next 
  •  End 
  • »


Page 1 of 3

Registration

Calendar

February 2018
M T W T F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Attention!

schule-0005Hello!

Here you will find current information only in the German version.

Weather forecast

WetterOnline
Das Wetter für
Rheinau

 

severe weather warning